Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

 

In unserer

„Kirche für die Kleinen“

treffen sich alle 6 - 8 Wochen (An­kündigung jeweils im Amtsblatt) um 11.15 Uhr alle Familien mit Kindern und Geschwisterkindern vom Krabbel- bis zum Grundschul­alter im Altarraum der protestantischen Kirche.

Jeder Gottesdienst ist auf die Kleinsten zugeschnitten, dauert ca. 30 Minuten und hat ein Thema, das sich an einer biblischen Geschichte, am Kirchenjahr oder an den Jahreszeiten orientiert.

Mit Liedern, den Handpuppen Rudi und Kiki sowie Spiel- und Bastel­aktionen werden "Groß und Klein“ mit einbezogen und sollen so die Kirche altersgerecht kennenlernen.

Jedes Kind soll die Möglichkeit haben, zusammen mit seinen Eltern, Großeltern, Paten oder Freunden erste gottesdienstliche Erfahrungen zu machen, zu feiern, zu singen, zu beten und die Kirche zu entdecken.

In unserer Kirche soll man sich wohlfühlen und frei bewegen. Dazu kann auch der Spielteppich im Eingangsbereich der Kirche bei­tragen, der übrigens auch in jedem "normalen" Gottesdienst von Kindern als Rückzugsmöglichkeit ge­nutzt werden kann.

Nach dem Gottesdienst gibt es im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Kaffee und Tee, gesunde Knabbereien und Zeit zum Reden und sich Kennen­lernen. Hier können Sie auch Ihre Fragen, Wünsche oder Ideen loswerden.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Irmgard Steinberg (Tel. 416285) oder Pfarrer Ralph Gölzer (Tel.  4080185).